Medizinisches Peeling

cosmetic procedures

Beim medizinischen Peeling (Fruchtsäurepeeling) wird die obere Hautschicht durch Aufbringen von Externa (hochkonzentrierte Glykolsäure) entfernt, damit diese danach wieder frischer, glatter und gesünder wirkt. Besonders geeignet ist dieses Verfahren zur Behandlung von Pigmentstörungen, grobporiger oder müde wirkender Haut,  Aknenarben oder zum Ausgleich von kleiner Faltenbildung. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen werden mehrere Sitzungen benötigt.